Neuheiten

Petunia Night Sky
Petunienableger, hängend, robust. Gut geeignet für Hängetöpfe, Blumenkästen, Balkonkästen, große Pflanzkübel u.v.m.
Spektakuläre Farbe, die an den Nachthimmel erinnert.
Blüht häufig und ist sehr robust.
Bis Ende Juni sollte sie einen Sonnenplatz bekommen, danach verträgt sie die heißen Temperaturen am besten im Halbschatten. Gießen, wenn das Substrat trocken ist, normalerweise alle zwei Tage, im Sommer täglich.
Alle 15 Tage beim Gießen düngen, so wird die Blattfarbe intensiver und es werden mehr Blüten produziert.
Wenn die Pflanze zu groß wird, kann sie einfach beschnitten werden und wächst dann problemlos weiter.

Tipp:
Kombinieren Sie sie doch einmal mit anderen Pflanzen und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf: z.B. mit weißen Pflanzen (Euphorbia, Diamond Frost, Weißes Eisenkraut etc.), mit limettengrünen Pflanzen (Prunkwinden „Lima“), orangefarbenen Pflanzen (orangefarbene Zauberglöckchen) oder gelben Pflanzen (Goldmarie).

Dieses Produkt von Corma gibt es im 19 cm-Topf und im 25 cm-Topf und Hängekorb.

Calibrachoa Chamaleon

 Zauberglöckchen (Calibrachoa)Zauberglöckchen mit wechselnden Blüten: rot-gelb und rosa-gelb.

Für Hängekörbe geeignet, robust. Gut geeignet für Hängetöpfe, Blumenkästen, Balkonkästen, große Pflanzkübel u.v.m.

Blüht häufig und ist sehr robust.

Bis Ende Juni sollte sie einen Sonnenplatz bekommen, danach verträgt sie die heißen Temperaturen am besten im Halbschatten. Gießen, wenn das Substrat trocken ist, normalerweise alle zwei Tage, im Sommer täglich.

Alle 15 Tage beim Gießen düngen, so wird die Blattfarbe intensiver und es werden mehr Blüten produziert.

Wenn die Pflanze zu groß wird, kann sie einfach beschnitten werden und wächst dann problemlos weiter.

Dieses Produkt von Corma gibt es im 27 cm-Topf und im 25 cm-Topf und Hängekorb.

Bidens Bee Dance

Goldmarie (Bidens ferufolia)Zweifarbige Goldmarie: rot-gelb und orange-gelb.

Blütenreich. Lockt bestäubende Insekten und Schmetterlinge an.

Resistent und robust. Gut geeignet für Hängetöpfe, Blumenkästen, Balkonkästen, große Pflanzkübel u.v.m.

An einem sonnigen Ort aufstellen und alle zwei bis drei Wochen beim Gießen düngen. Moderat bewässern.

Wenn sie zu groß wird, beschneiden, sodass sie wieder austreibt.

Tipp: Funktioniert gut als Bodendecker, sowohl in der Sonne, als auch im Halbschatten. Pflanzen Sie sie unter Bäumen oder zwischen die Sträucher, so müssen sie kein Unkraut jäten.

Dieses Produkt von Corma ist im 16 cm- und im 25 cm-Topf erhältlich.

Nueva gama de Mix de plantas (Cenex)

Pflanzenmischung in einem Kübel (Eisenkraut, Lobelien, Zauberglöckchen, Goldmarie, Kleines Fettblatt …).
Spektakuläre Mischungen in farbigen Töpfen. In zwei Größen erhältlich: im 25 cm-Topf mit Hängekorb oder im 40 cm-Blumenkasten. Die 25 cm-Töpfe haben ein Wasserreservoir, das erspart häufiges Gießen.

Pflege:

Im Frühjahr sollten die Pflanzen an einem Ort mit mehr als sechs Sonnenstunden pro Tag aufgestellt werden. Im Sommer sollten sie im Halbschatten platziert werden, sodass keine Schäden durch direkte Sonneneinstrahlung entstehen.
Moderat bewässern. Mit Flüssigdünger für Zierpflanzen düngen.

Tipp:
Nach der Blüte empfiehlt es sich, die Pflanzen bis auf eine Höhe von drei bis vier Fingern zu beschneiden.

Nueva gama de Dalias (Dalga, Dalmy, Dalyo)

Die Dahlien blühen im Sommer in besonders spektakulärer Farbenpracht.30303-HappyDaysCherryRedY23P_M

In unserem neuen Sortiment präsentieren wir Ihnen drei Arten von Dahlien in einem Format: die Dahlie mit zweifacher Blüte, die Dahlie mit einfacher Blüte und dunklen Blättern und die Dahlie mit einfacher Blüte und grünen Blättern.

Dalia mit zweifacher Blüte (Dalga): Die Auswahl besteht aus 8 verschiedenfarbigen Doppelblüten im 16 cm-Topf in Anthrazit.

Dahlie mit einfacher Blüte und dunklen Blättern (Dalmy): In der Mischung sind sechs verschiedenfarbige einfache Blüten enthalten. Dabei ist besonders der Kontrast zwischen den dunklen Blättern und den leuchtenden Farben sehr reizvoll.

Dahlie mit einfacher Blüte und besonderen Farben (Dalyo): Überraschende Farben für eine besondere Mischung. Blüht häufig mehrfach.

Pflege:

Im Frühjahr sollten die Pflanzen an einem Ort mit mehr als sechs Sonnenstunden pro Tag aufgestellt werden. Im Sommer sollte sie zum Schutz vor Sonnenschäden im Halbschatten platziert werden.

Moderat gießen. Mit Flüssigdünger für Zierpflanzen düngen.

Tipp:

Dahlien sind sehr anfällig für Blattläuse. Daher sollten sie vorbeugend einmal wöchentlich mit einem speziellen Bio-Insektizid behandelt werden.

Gama de geranios exóticos

Geranienauswahl mit spektakulären Blattfarben. Drei verschiedene Blattfarben im 2,5er-Format in farbigen Töpfen.

So robust wie die Klettergeranie.

Pflege:

An einem Ort mit mehr als sechs Sonnenstunden täglich aufstellen.

Moderat gießen. Mit Flüssigdünger für Zierpflanzen düngen. Wenn die Blüte vorüber ist, empfiehlt es sich, die Pflanzen bis auf eine Höhe von fünf bis sechs Fingern zu beschneiden.

 

Tipp:

Um die Geranien vor Raupen zu schützen, behandeln Sie sie einmal wöchentlich mit einem speziellen biologischen Produkt.